26.04.2016

"Den Werten einen Wert geben" – Implementierung von Führungswerten

Sollen Führungsgrundsätze eingeführt und wirklich in das tägliche (Führungs)verhalten übernommen werden, ist es in erster Linie erforderlich, dass die übergeordneten Führungspersonen mit gutem Beispiel vorangehen, diese Grundsätze also sozusagen als erste in ihrem eigenen Führungsverhalten sichtbar machen.

Nur dies schafft für untergeordnete Führungskräfte und letztlich auch für die Mitarbeiter an der Basis die notwendige Glaubwürdigkeit. Veröffentlichte Führungswerte und das erlebte Handeln werden dann erst kongruent und authentisch. Wie sieht hierbei eine wirkungsvolle Umsetzung aus?

„Implementierung von Führungswerten im Unternehmen“
Feedbackprozess von unten nach oben

Es sind die geführten Mitarbeiter selbst, die am besten über Glaubwürdigkeit und Authentizität der Führungsgrundsätze Auskunft geben können: Denn sie sind es, die das konkrete Führungsverhalten ihrer Vorgesetzten täglich erleben und beobachten können. Damit erkennen sie auch jeden Tag, ob die Führungsgrundsätze nur verkündet wurden oder auch wirklich gelebt werden.

Wir empfehlen als Vorgehensweise:

  • Selbstbild der Führungskraft – Belebung der Führungswerte anhand eigener Beispiele.
  • Einladung zum Feedback von den eigenen Mitarbeitern – Wo werden die Führungswerte von der FK bereits gut gelebt, wo gibt es noch Potentiale.
  • Gemeinsame Entwicklung von spezifischen Verhaltensankern zu den einzelnen Führungswerten in Dialogveranstaltungen.
  • Einführung von Maßnahmen zur Erinnerung in der täglichen Arbeit.

Sprechen Sie uns an, wir beraten und begleiten Sie mit unserem Expertenteam bei Ihrem individuellen wirksamen Prozess zur nachhaltigen Einführung Ihrer Unternehmenswerte.

zurück